Design Guide
Exklusive Hochzeitspapeterie auf handgeschöpften Büttenpapieren gedruckt

Hochzeitspapeterie – Design Guide


Eure personalisierten Hochzeitskarten

Unter dem Menüpunkt Hochzeitskollektion findet ihr alle Designs, die wir in unserem Sortiment haben. Egal für welche Serie bzw. Karte ihr euch entscheidet: bei jedem Design habt ihr die Möglichkeit selbst du entscheiden, welchen Text ihr einfügen möchtet. Außerdem bieten wir euch an, Schriftarten zu ändern, falls euch eine Schrift aus einem anderen Design besser gefällt. Auch einzelne Gestaltungselemente können entfernt, verschoben oder stärker gespielt werden, ganz nach eurem Geschmack. Für Paare, die gerne eine eigens für sie gestaltete Papeterie haben möchten, empfehlen wir unseren Designservice.

Flexibel und individuell

Druckverfahren


Neben einer großen Auswahl an wunderschönen Designs aus unserer exklusiven Hochzeits-Kollektion bieten wir euch die Möglichkeit an, selbst zu entscheiden, welches Druckverfahren und Papier ihr für die Produktion eurer Karten verwenden wollt. 


Hier gibt es günstigere Varianten wie den Flachdruck auf einem Basic-Papier, aber auch sehr luxuriöse wie die Metallicfolien-Prägung (Heißfolienprägung) auf Büttenpapier. (Wir möchten anmerken, dass nicht jedes Design in jeder Produktionsweise bzw. mit jedem Papier umgesetzt werden kann. Welche Optionen das jeweilige Design bietet, könnt ihr in den Optionen unter dem jeweiligen Design ersehen.


Grundsätzlich gibt es bei den Druckverfahren folgende Möglichkeiten:


Flachdruck $

Flachdruck bedeutet, dass es sich um einen Druck ohne Prägung oder Metallicfolie handelt. Dieser Druck ist daher günstiger als die anderen Varianten, da man hierfür kein Druck- oder Prägewerkzeug erstellen muss. Auch für dieses Verfahren verwenden wir unser hochwertiges Baumwollpapier artefina COTTON. Hier habt ihr die Wahl zwischen einem dünnen ($) und unserem extra dicken ($$) Baumwollpapier. 


Letterpress $$

Das sogenannte "Letterpress" ist ein Druckverfahren, bei dem mit einer Prägeschablone und Druckfarbe Motive in ein dickes, weiches Papier prägt werden. Traditionell werden Letterpress-Drucke auch heute noch auf alten Hochdruckmaschinen wie z. B. dem Heidelberger Tiegel hergestellt. Bei diesem Druckverfahren wird für jedes Motiv und jede Farbe eine eigene Druckplatte gefertigt. 


Metallicfolien-Prägung $$$ (Heißfolien-Prägung) 

Bei einer Prägung mit Metallic-Folie wird eine hochglänzende Folie mit Hilfe eines erhitzten Prägestempels auf ein Papier aufgebracht. Für jede zu prägende Folie wird ein Prägestempel benötigt. 


Kombination Flachdruck & Letterpress oder Kombination Flachdruck & Metallicfolie $$$$

Bei diesen beiden Varianten werden jeweils die Verfahren miteinander kombiniert. Sie kommen bei unseren Designs mit Aquarell-Elementen zum Einsatz. Die Aquarell-Elemente werden dann im Flachdruck produziert, Schriften oder auch kleine Illustrationen werden im Letterpress-Druck oder mit Metallicfolien-Prägung hinzugefügt.


Formstanzung 

Einige ausgewählte Designs bieten wir außerdem mit einer Formstanzung an.



Druckverfahren – ganz einfach kombinieren


Alle Designs die wir anbieten, könnt ihr sowohl im Flachdruckverfahren als auch im Letterpress oder mit Metallicfolie produzieren lassen. So könnt ihr z.B. die Einladungskarten im Letterpress auf Büttenpapier und die Antwortkarten im einfacheren Flachdruckverfahren auf unserem COTTON-Papier drucken lassen. Bitte beachtet, dass das Aussehen der Druckfarben zwischen den einzelnen Druckverfahren leicht variieren kann, da mit unterschiedlichen Farbsystemen gearbeitet wird.


Weitere Informationen zu unseren Drucktechniken:


Flachdruck

Unsere Alleskönner.

Letterpress

Bringt Farbe ins Spiel.

Metallicfolien

Charaktervoll und lebendig.

Kombinationsdruck

Charaktervoll und lebendig.